Juli, 2021

08Jul18:0020:00Online-Seminare interaktiv gestaltenVierteiliges Intensiv-Online-Seminar für Weiterbildner/innen

Event Details

  • fundiert auf der Basis neurodiwissenschaftlicher Erkenntnisse
  • zahlreiche Methoden
  • viele Tipps für die Konzeption und praktische Umsetzung
  • nachhaltiger Wissenstransfer durch das Arbeiten am eigenen Konzept
  • Email-Support während der gesamten Seminardauer

In diesem Online-Seminar lernen Sie, wie Sie Ihre eigenen Online-Veranstaltungen methodisch-didaktisch sinnvoll konzipieren und mit abwechslungsreichen Methoden interaktiv und damit nachhaltig gestalten können. Das Besondere an diesem Intensiv-Seminar ist, dass Sie währenddessen an Ihrem eigenen Konzept und dessen Umsetzung arbeiten. Hierzu erhalten Sie auf Wunsch Feedback und Email-Support durch die Trainerin. Zusätzlich können Sie Methoden in der Übungsgruppe ausprobieren und Ideen sammeln. Dadurch erzielen Sie den größtmöglichen Nutzen und einen hohen Praxistransfer.

Das Seminar  findet als Blended Learning statt und besteht aus synchronen und asynchronen Lerneinheiten sowie optionalen Übungsmöglichkeiten. Die synchronen Lerneinheiten bilden vier Live-Online-Seminare, in denen die ganze Gruppe zusammentrifft. Die asynchronen Lerneinheiten beinhalten Selbstlernphasen und Übungen, welche die Teilnehmenden zeitlich unabhängig von der Gruppe bzw. in kleinen Co-Working-Sessions bearbeiten können.

So können Sie das Lernen individuell und nach Ihrem Bedarf gestalten und den Erfahrungsschatz der Gruppe optimal nutzen.

Inhalte

Modul 1

  • Einsteigen und Kennenlernen in der Trainingsgruppe
  • Technische Hinweise und Ablauf
  • Wissenswertes aus der Neurowissenschaft zu Lernen und Informationsaufnahme und die Bedeutung für das Online-Lernen
  • Grundsätzliches zur didaktischem Gestaltung und Konzeption von virtuellen Lehr- und Lerneinheiten

Modul 2

  • Der gelungene Einstieg: Teilnehmer motivieren und zum Thema hinführen
  • Die Informationsvermittlung interessant gestalten
  • Tipps zur Gestaltung von Folien und deren Einsatz im Rahmen von Online-Seminaren
  • Lerneinheiten und Übungsphasen sinnvoll aufeinander abstimmen

Modul 3

  • Interaktionsmöglichkeiten und aktivierende Methoden kennenlernen und ausprobieren
  • Gruppenarbeit initiieren und zusammenführen
  • Austausch moderieren und online Diskussionen steuern
  • Gruppendynamische Aspekte im virtuellen Raum

Modul 4

  • Tipps zur Nutzung weiterer virtueller Tools für Online-Seminare
  • Persönliche Wirkung im virtuellen Raum verbessern
  • Umgang mit Störungen und schwierige Teilnehmersituationen
  • Erfahrungsaustausch und bei Bedarf kollegiale Beratung zu individuellen Fragen

Trainingsaufbau

  • Zielklärung: Vor Beginn des Online-Trainings formulieren Sie Ihre ndividuellen Lernziele.
  • Praxistransfer: Sie wählen zu Beginn des Trainings ein eigenes Thema aus, anhand dessen Sie im Verlauf des Seminars arbeiten.
  • Pre-Session-Learning: Zur Einstimmung erhalten Sie bereits vor dem ersten Live-Online-Seminar Materialien zum Selbstlernen.
  • Blended Learning: Zu den jeweilgen Modulen erhalten Sie Folienhandouts sowie vertiefende Materialien und einen reichhaligen Methodenkoffern. Durch kleine Übungen zwischen den Modulen wird es Ihnen leicht gemacht, das Erlernte direkt in die Praxis umzusetzen.
  • Die Live-Online-Seminare: dienen der Vertiefung ausgewählter Inhalte, der Demonstration ausgewählter Methoden sowie der Bearbeitung von Teilnehmerfragen und dem Erfahrungsaustausch.
  • Dauer der Webinare: Modul 1 – 120 Min., Module 2 – 4 jeweils 90 Min.
  • Zwischen den Webinaren stehe ich Ihnen per Email für Fragen zur Verfügung.
  • Auf Wunsch der Gruppe können die Live-Online-Seminare aufgezeichnet und den Teilnehmer/innen als Dokumentation zur Verfügung gestellt werden.

Zeitpensum

  • 1×2 Std, 3 x 1,5 Std. Live-Online-Seminare
  • ca. 2-3 Std. pro Woche Selbstlernphase und Übungen (optional, Intensität individuell gestaltbar)

Termine

  • Do, 08.07.2021, 18:00 – 20:00 Uhr
  • Do, 15.07.2021, 18:00 – 19:30 Uhr
  • Do, 22.07.2021, 18:00 – 19:30 Uhr
  • Do, 29.07.2021, 18:00 – 19:30 Uhr

Teilnahmevoraussetzungen

  • Präsenz-Trainingserfahrung
  • Grundkenntnisse in der Nutzung von Videokonferenztools

Die Live-Online-Seminare finden auf der Plattform Zoom Meetings statt.

Für die technischen Voraussetzungen (Software, Hardware, Kamera, Mikrofon, Lautsprecher, Internetverfügbarkeit) übernehmen Sie als Teilnehmer/in selbst Verantwortung. Bei Fragen dazu können Sie mich gerne vor Beginn des Trainings ansprechen.

Wenn Sie Ihre Grundkenntnisse in der Nutzung eines Videokonferenztools erwerben oder auffrischen wollen, können Sie hier an einem unserer Kompaktseminare teilnehmen.

Teilnehmerzahl

max. 16 Personen

Abschluss

Sie erhalten bei der Teilnahme an allen vier Live-Online-Seminaren eine Teilnahmebescheinigung.

Investition

360.- € inkl. 19% MwSt.

10% Rabatt für Newsletter-Abonnenten. Bitte im Anmeldeformular unter „Anmerkungen“ den Code OSIG-15 eintragen
(falls Sie das noch nicht sind, hier anmelden: https://ostermayer-online.com/kontakt)

Mehr Infos anzeigen

Zeit

(Donnerstag) 18:00 - 20:00

Ort

Zoom-Meeting

Veranstalter

Newsletter Anmeldung

Newsletter Anmeldung

Sie erhalten Informationen zu aktuellen Themen, neuen Blogbeiträgen, interessanten Tipps und Angeboten sowie anstehenden Veranstaltungen.

Super! Jetzt nur noch die Email bestätigen und Sie sind eingetragen.

X