Das Förderprogramm unternehmensWert:Mensch läuft noch bis Ende 2022. Mitt einem Zuschuss von 50 – 80% der Beratungskosten werden hierbei kleine und mittelständische Unternehmen, die mitarbeiterorientierte Personalentwicklung und Veränderungsbegleitung durchführen wollen, aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds / Re-Act EU und des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales unterstützt.

Inzwischen gibt es verschiedenen Programmzweige mit unterschiedlichen Schwerpunkten.

unternehmensWert:Mensch klassisch deckt die Handlungsfelder Personalführung, Diversity Management, Wissen & Kompetenz und Gesundheitsförderung ab. In diesem Zusammenhang ist z.B. auch eine Beratung zur Erstellung der psychischen Gefährdungsbeurteilung in Ihrem Unternehmen möglich.

unternehmensWert:Mensch Plus ist ausgelegt für die Einführung agiler Veränderungs- und Digitalisierungsthemen im Unternehmen. Welcher Bedarf hat sich hier möglicher Weise durch die Krise aufgetan?

Gestärkt durch die Krise kommen Sie mit dem gleichnamigen Programmzweig „GdK“, der es ermöglicht, besonders durch die Herausforderungen der Pandemiezeit entstandene Themen zu bewältigen.

Women in Tech (WiT) richtet sich speziell an Frauen, die Technologieunternehmen leiten.

Beachten Sie folgende Fristen für die Ausgabe von Beratungsschecks:

unternehmensWert:Mensch klassisch und unternehmensWert:Mensch plus: 31.05.2022.

Gestärkt durch die Kriste und Women in Tech: 31.08.2022.

Hierfür ist ein Erstberatungsgespräch bei einer für Sie regional zuständigen Stelle erforderlich. Da es zum Teil sehr lange Wartelisten gibt, melden Sie sich bei Interesse am Besten umgehend dort für eine Terminvergabe.

Weitere Infos erhalten Sie gerne bei mir auf Anfrage und finden Sie auch hier.

Newsletter Anmeldung

Newsletter Anmeldung

Sie erhalten Informationen zu aktuellen Themen, neuen Blogbeiträgen, interessanten Tipps und Angeboten sowie anstehenden Veranstaltungen.

Super! Jetzt nur noch die Email bestätigen und Sie sind eingetragen.

X