Coaching in der Natur

Echte Begegung im kraftvollen Raum

“In der Einfachheit und Stille der Natur findet der Mensch die Lebenskraft.”
Julius Waldemar Grosse, deutscher Schriftsteller, 1828 – 1902

Raus aus der Box – Rein in die Natur!

  • Körper und Geist in Einklang bringen.
  • Entschleunigen und entspannen.
  • Den Kopf frei bekommen für neue, kreative Lösungen.
  • Mit Achtsamkeit stimmige Entscheidungen treffen.

Im Hamsterrad des Berufs- und Lebensalltags scheint dies kaum möglich. Gleichzeitig sind wird ständig gefordert – nicht nur in dieser Zeit. So vieles ist in Veränderung, so vieles zu tun, Entscheidungen sind zu treffen oder neu zu überdenken.

Was es dafür braucht, ist ein Raum, in dem wir, losgelöst aus dem starren Rahmen des Alltags, mit Ruhe auf die Dinge blicken können. Unsere Gewohnheiten, Vorstellungen oder auch unsere physische Umgebung trennen uns jedoch oft genau davon.

    Alles verändert sich, sobald wir in die Natur eintauchen: Geräusche, Gerüche, Landschaften, Farben – ja, sogar das Zeitempfinden.

    Diese unerschöpfliche Ressource nutzen wir für das Coaching. Viele Probleme lassen sich nicht alleine durch Nachdenken darüber lösen. Die besten Entscheidungen treffen Sie, wenn Kopf und Bauch in Balance sind. Alleine der Aufenthalt im natürlichen Raum trägt schon zur Entspannung bei und bringt Sie wieder Ihrer Intuition näher.

    Durch das Erleben in der Natur gewinnen Sie neue Perspektiven und können gefundene Lösungen leichter verankern und in ihrem Alltag umsetzen.

     

    Lösungen im natürlichen Lebensraum

    Schon vergessen? Wir kommen aus der Natur und entwickeln uns im natürlichen Lebensraum im Wechselspiel mit ihr. In meiner Ausbildung zum systemischen Coach habe ich gelernt, dass alles mit allem verbunden ist, dass wir Teil verschiedener sozialer und organisationaler Systeme sind, die sich gegenseitig bedingen. Und zu Allererst sind wir Teil des gigantischen Netzwerkes Natur.

    Dieses Angebot schlägt für Sie die Brücke zwischen Ihrer aktuellen Situation und der unerschöpflichen Ressource Natur. Ein Aufenthalt in natürlicher Umgebung ist die beste Voraussetzung, um

     

    • Anzuhalten und zur Ruhe zu kommen.
    • Neue Energie und Kreativität zu tanken.
    • Ihre berufliche oder private Situation zu reflektieren.
    • Andere Perspektiven einzunehmen.
    • Zugang zu den eigenen Ressourcen zu finden.
    • Antworten auf wesentlichen Fragen zu finden, die Sie gerade beschäftigen.
    • Prioritäten zu überdenken und gute Entscheidungen zu treffen.
    • Tragfähige Lösungen zu entwickeln.

    Gut für Körper, Geist und Seele

    Die Natur hilft dem Menschen auf vielfältige Weise zu regenerieren. Dies wurde zum Beispiel durch die Tradition des „Waldbadens“ [1] bekannt. Diese in Japan anerkannte Therapiemethode wird inzwischen dort an Universitäten gelehrt. Ihr ganzheitlicher Gesundheitseffekt konnte bereits durch eine Vielzahl von Studien [2] belegt werden.

     

    • Die frische Luft, insbesondere die Waldluft trägt zur Senkung von Stresshormonen bei.
    • Angstzustände und Depressionen können ausgeglichen werden.
    • Unser Immunsystem wird durch die von Bäumen freigegebenen Terpene gestärkt.
    • Die Aktivität des Sympathikus beruhigt sich, der Parasympathikus wird aktiviert, Entspannung kann eintreten.
    • Blutdruck und Kreislauf kommen in einen ausgeglichenen Zustand.

    [1] Vgl. Prof. Qing Li aus Tokyo, Waldbaden (Shinrin-yoku). Die japanische Tradition des „Waldbadens“ (Eintauchen in die Umgebung und Atmosphäre des Waldes) wird seit 1982 öffentlich beworben und gefördert. Seit 2012 bildet die „Waldmedizin“ einen eigenen Forschungszweig an japanischen Universitäten. Dies und mehr finden Sie im Buch „Der Biophilia-Effekt“ von Clemens Arvay (2017).

    [2] https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/19568839/ und https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2793346/

     

     

    Entspannend

    Ein Spaziergang von 15 Minuten erhöht die Aktivität des Parasympathikus bereits um über 100 Prozent. Ein aktiver Parasympathikus ist die Voraussetzung dafür, dass wir uns entspannen können.

     

    Gesund

    Ein Tag im Wald steigert die Anzahl unserer natürlichen Killerzellen im Blut um 40%.

     – Clemens Arvay, Der Biophilia-Effekt, 2017

    Gut für's Immunsystem

    Bereits ein halber Tag im Wald oder ein ausgedehnter Spaziergang steigert die Anzahl der Killerzellen für etwa sieben Tage. Unser Immunsystem kann dadurch deutlich effizienter mit Viren, Bakterien und potentielle Krebszellen fertigwerden.

     – Clemens Arvay, Der Biophilia-Effekt, 2017

    Zu Hause in der Natur

    Schon seit meiner Kindheit spüre ich immer wieder diese Sehnsucht nach der Natur. Ich bin auf dem Land aufgewachsen, meine Eltern hatten einen Garten und Weinberge, meine Großeltern eine Landwirtschaft. Unsere Urlaube haben wir auf einem Bauernhof in den Bergen verbracht. Noch heute weckt der Duft von Wald und frisch gemähten Wiesen in mir Glücks- und Heimatgefühle. Wenn ich all das eine Weile nicht erlebt habe, bekomme ich eine regelrechte Sehnsucht danach.

    Erich Fromm  (Psychotherapeut und Philosoph, 1900 – 1980) nannte diese Sehnsucht des Menschen nach der Natur  „Biophilia“ – die Liebe des Menschen zur Natur und zum Lebendigen.[3]

    Im wahrsten Sinne des Wortes ist dies die natürlichste Sache der Welt!

    [3] Vgl. Arvay, Clemens: Der Biophilia-Effekt, 2017

    So arbeiten wir zusammen

    Der Ablauf

    Wir führen ein ca. 15-minütiges telefonisches Vorgespräch und vereinbaren einen Termin für das Live-Coaching.

    Sie füllen vor dem Termin einen kurzen Fragebogen aus, der dazu dient, Sie und Ihr Anliegen etwas näher kennenzulernen. Dadurch können wir im Coaching direkt loslegen.

    Zum vereinbarten Termin verbringen wir ca. 3 Stunden in der freien Natur.

    Der Coaching-Prozess

    Diese 3 Stunden in der Natur sind ganz Ihnen und Ihrem Anliegen gewidmet. Mit Bedacht und nach Ihrem Bedarf füllen wir sie mit

    • Ankommen im natürlichen Raum.
    • Wahrnehmungs- und Achtsamkeitsübungen zum Einstieg.
    • Klären Ihrer Ausgangsfrage.
    • Intuitiven Spaziergängen.
    • Systemaufstellungen mit Naturmaterialien.
    • Impulse, die die Natur spontan bietet.
    • Precensing am Rastplatz.
    • Stille und Da-Sein.

    Reflexionsgespräche helfen Ihnen dabei, diese Erfahrungen im Alltag zu nutzen.

    Sie haben Lust auf ein Coaching in der Natur?

    Rufen Sie mich an oder senden Sie mir Ihre Anfrage.

    Organisatorisches

    Ort und Umgebung

    Das bezaubernde Poppental in der Nähe von Wachenheim (Bad Dürkheim) bietet mit einem Waldstück, einem Bachlauf und schönen Lichtungen das passende Umfeld für das Coaching. Bänke laden zum Verweilen ein, eine Quelle sorgt für Erfrischung.

    Treffpunkt ist, je nach Absprache, direkt vor Ort oder in meiner Praxis in Grünstadt, von wo aus wir gemeinsam die ca. 25-minütige Fahrt antreten können.

    Wir gehen bei (fast) jedem Wetter, also auch bei Wolken und leichtem Regen. Bitte richten Sie Ihre Bekleidung entsprechend danach aus. Festes Schuhwerk und ggf. eine regendichte Jacke sind empfehlenswert. Unterwegs gibt es Sitzgelegenheiten.

    Bei sehr ungünstigen Witterungsverhältnissen kann der Termin einmalig innerhalb eines angemessenen Zeitraumes verschoben werden. Alternativ findet er in meinen Praxisräumen unter Einbeziehung entsprechender Methoden statt. Soweit es das Wetter erlaubt, können wir dies mit kurzen Spaziergängen im Grünen in der näheren Umgebung verbinden.

    Ihre Investition

    Für diese Coaching-Auszeit von 3 Sunden investieren Sie 500.- € inkl. MwSt. Darin enthalten sind das Vorgespräch, der Fragebogen und die Anfahrt.

    Helma Ostermayer

    Land in Sicht!

    Beratung. Seminare. Moderation.

     

    Bahnhofstraße 13
    D-67269 Grünstadt 

    (Termine nach Vereinbarung)

     

    Tel.: 06359-205 724
    Fax: 06359-2090599
    Mail: info@ostermayer-online.com

     

    Social Media

      

    Newsletter Anmeldung

    Newsletter Anmeldung

    Sie erhalten Informationen zu aktuellen Themen, neuen Blogbeiträgen, interessanten Tipps und Angeboten sowie anstehenden Veranstaltungen.

    Super! Jetzt nur noch die Email bestätigen und Sie sind eingetragen.

    X