Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) hat aufgrund der aktuell schwierigen wirtschaftlichen Lage sein Föderprogramm erweitert. Seit Anfang April gibt es für kleine und mittlere Unternehmen und Freiberufler, die von der Corona-Krise betroffen sind, eine neue Förderung für Beratungen zur Bewältigung der aktuellen Herausforderungen. Professionelle Beratungsleistungen werden zu 100% (ohne Eigenanteil des Unternehmens) bis zu einem Betrag von 4.000 Euro  gefördert.
Als registrierte Beraterin kann ich Sie z.B. in folgenden Anliegen unterstützen:

  • allgemeine personelle und organisatorische Fragen der Unternehmensführung
  • Fragen zur Fachkräftegewinnung der -sicherung
  • Fragen der Arbeitsgestaltung und Führung aufgrund der besonderen aktuellen Situation
  • und mehr…

Das Sonderprogramm läuft bis 31.12.2020, die Mittel sind begrenzt. Deshalb sprechen Sie mich schnell und unkompliziert an Tel. 06359-205724 oder per Email. Nähere Infos zum Förderprogramm finden Sie hier.

Newsletter Anmeldung

Newsletter Anmeldung

Sie erhalten Informationen zu aktuellen Themen, neuen Blogbeiträgen, interessanten Tipps und Angeboten sowie anstehenden Veranstaltungen.

Super! Jetzt nur noch die Email bestätigen und Sie sind eingetragen.

X